Abfliegen und Wettbewerb 2014

By 10. Dezember 2014Modellflug - News

Die Sektion Modellflug hat die Flugsaison 2014 am 9. November 2014 mit einem kameradschaftlichen Abfliegen und einem kleinen Wettbewerb ausklingen lassen.

IMG_1364IMG_1253

Die Teilnahme war trotz des nicht so gut vorausgesagten Wetter zahlreich und es gab wieder einmal eine ganze Reihe schöner Modelle am Platz zu bewundern.IMG_1280

Der Wettbewerb hat aus drei unterschiedlichen Aufgabenstellungen bestanden. Den ersten Teil stellte ein Flug über die möglichst exakte Dauer von 60 Sekunden und einer in dieser Zeit inbegriffenen Ziellandung dar. An diesem Wettbewerb konnten alle Flächenmodelle egal welcher Bauart teilnehmen. Der zweite Teil des Wettbewerbs, zur Erlangung von Extrapunkten war auch eine „Ziellandung“. Diesmal war die Landung aber mit einem Tennisball zu absolvieren und nicht mit einem der Modellflugzeuge.IMG_1313

Die Auslegung der Regeln, wurde von einem Herren ganz besonders gedehnt 🙂

IMG_1228Hier die Ergebnisliste:

Plammer Patrick 962 (EPP Super Zoom)

Seitner Robert 961 (Steigeisen DLG)

Schram Peter 952 (EPP Dreieck motorisiert)

Brunnhofer Markus 938.5 (EPP Pitts)

Kröpfl Gerd 900 (Multiplex Twin Jet)

Regner Roland 889.5 (Multiplex Easy Glider)

Reinmüller Josef 860 (Air Fish Elektro)

Scheichenberger Peter 840 (Mephisto)

Regner Kilian 836 (Multiplex Easy Glider)

Reiterer Raimund 830 (Mephisto)

IMG_1198Glücklicher Weise verlief der Nachmittag fast absturzfrei und die Opferung eines Seglers an den Wettergott hat für perfektes Flugwetter über den gesamten Tag beigetragen.IMG-20141111-WA0002

Weiter Bilder dieses Nachmittags befinden sich in der Modellfluggalerie!